Archive for the ‘Krieg’ Category

[Russland] Vladimir Sergeev und Anton Zhuchkov brauchen eure Unterstützung

Donnerstag, Juni 2nd, 2022

Quelle: enough-is-enough14

Russland. Vladimir Sergeev und Anton Zhuchkov wurden bei einer Antikriegsaktion am 6. März 2022 verhaftet. Vor seiner Verhaftung arbeitete Wladimir in einer Fabrik. Vor Beginn des Krieges ging Vladimir nicht zu Demonstrationen. Nach dem Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine am 24. Februar 2022 wurde Vladimirs Haltung gegenüber dem russischen Staat noch ablehnender.

Ursprünglich veröffentlicht von Avtonom. Übersetzt von Riot Turtle.

(mehr …)

Angriff mit einer Axt auf ein Büro für Rekrutierung und Einberufung von Soldat*innen [Russland]

Donnerstag, Juni 2nd, 2022

Quelle: enough-is-enough14

Jasnogorsk. Russland. In der Nacht vom 30. auf den 31. Mai wurde das Gebäude des Rekrutierungs- und Einberufungsbüros in der Schtscherbina-Straße in Jasnogorsk (Tula Kreis) angegriffen.

Ursprünglich veröffentlicht von A2Day. Übersetzt von Riot Turtle mit Hilfe von Übersetzungstools.

Ein Unbekannter Person schlug das Fenster mit einer Axt ein, um das Rekrutierungsbüro von innen anzuzünden. Normalerweise erweist sich diese Taktik (erst das Fenster einschlagen, dann das brennbare Gemisch ausgießen und in Brand setzen) als die effektivste, aber in diesem Fall gelang es den Mitarbeiter*innen der Einrichtung leider, die Flammen schnell zu löschen, bevor die EMERCOM-Beamten zu Hilfe kamen. Der Angreifer*in konnte fliehen, ließ aber eine Axt vor dem Büro für Rekrutierung und Einberufung zum Militär zurück. Wir hoffen, dass er frei bleibt und seinen Kampf fortsetzen kann.

Quelle: Lenta (источник)

Textsammlung: Krieg in der Ukraine und Krieg im Allgemeinen I

Donnerstag, Juni 2nd, 2022

Quelle: Soligruppe für Gefangene

Wir wir schon vor einiger Zeit die, noch unvollständige, Textsammlung zum Thema Corona und alles was damit in Verbindung steht veröffentlichten, kommt jetzt eine zu den Themen Krieg in der Ukraine und Krieg im Allgemeinen. Wir werden ja weiterhin in Zukunft dazu selber Texte veröffentlichten und übersetzten. Wie immer ist es und wird es uns wichtig sein bei allen Themen, Debatten usw. die wir angehen, diesen so viel Tiefe und Tragweite zu geben, wie es nur erdenklich möglich ist, daher auch immer der Ansatz revolutionäre Stimmen aus aller Welt, die sich zu den jeweiligen Themen beschäftigen, ins Deutsche zu übersetzen. Wir sind uns aber auch sehr bewusst, dass es nie eine Frage der Menge (Quantität), sondern es immer nur eine Frage der Qualität ist, die der Maßstab sein sollte, und trotzdem wissen wir ganz genau, dass in der Menge des Veröffentlichten das meiste untergeht. Zum Thema Krieg haben wir nicht nur gegenwärtige und zeitgenössische Texte übersetzt und veröffentlicht, sondern auch historische, von denen noch einige in der nächsten Zeit erscheinen werden.

(mehr …)

(Frankreich) Lebewohl zum Leben, Lebewohl zur Liebe… Ukraine, Krieg und Selbstorganisation

Mittwoch, Juni 1st, 2022

Quelle: Soligruppe für Gefangene

Auf ddt21 gefunden, die Übersetzung ist von uns. Ein weiterer sehr interessanter, wie immer und alles diskutierbar und in Frage zu stellen, Beitrag aus Frankreich der sich mit dem Krieg in der Ukraine auseinandersetzt, genauso wie die Rolle angeblicher Anarchisten und Anarchistinnen“. Hierbei handelt es sich um die englische Übersetzung dieses Textes, welches auf der Seite zu finden ist und selber darauf aufmerksam macht, dass es gewisse Veränderungen gibt. Wir haben sicherheitshalber es mit dem Original verglichen. Wir schreiben es der Offenheit halber auf, auch wenn es wahrscheinlich niemand interessiert.

(mehr …)

[Extra] Russische Anarchist*innen gegen den Krieg

Mittwoch, März 23rd, 2022

Quelle: Anarchistisches Radio Berlin 

Wir präsentieren euch hier die deutsche Übersetzung eines Interviews, das unsere Freund*innen von The Final Straw Radio mit einem Anarchisten aus Russland geführt haben, der am Projekt avtonom.org beteiligt ist.

Das Orignalinterview wurde am 13. März 2022 veröffentlicht. Das Interview erlaubt unter anderem Einblicke in die Situation in Russland und den Widerstand innerhalb der Bevölkerung gegen den Krieg in der Ukraine. Auf der verlinkten Seite des Originals findet ihr auch die im Interview erwähnten Links und Möglichkeiten, Geld via Kryptowährungen zu senden.

Interview mit A. Teil 2, 17. März 2022 [Ukraine]

Mittwoch, März 23rd, 2022

Quelle: enough-is-enough14

Ukraine. Das folgende Interview wurde von Tous Dehors geführt. Das Interview vom 17. März 2022 ist Teil 2 einer Serie von Interviews. Teil 1 findet ihr hier.

Ursprüngliche veröffentlicht von Tous Dehors. Übersetzt von Riot Turtle.

(mehr …)

Interview mit A., 11. März 2022 [Ukraine]

Mittwoch, März 23rd, 2022

Quelle: enough-is-enough14

Bild oben: Krieg in der Ostukraine. Bild vom 6. September 2014, 16:54 Uhr. Bild von Noah Brooks unter Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic Lizenz.

Ukraine. Das folgende Interview wurde von Tous Dehors geführt. Das Interview vom 11. März 2022 ist Teil 1 einer Serie von Interviews.

Ursprüngliche veröffentlicht von Tous Dehors. Übersetzt von Riot Turtle.

(mehr …)

Ukraine „Es gibt kein „wir“.

Mittwoch, März 23rd, 2022

Quelle: Soligruppe für Gefangene

Gefunden auf des nouvelles du front, die es es von FB von AC übernommen haben, die Übersetzung ist von uns.

Ukraine „Es gibt kein „wir“.

06.03.2022

„Diejenigen, die sich über die ökonomischen Sanktionen gegen Russland freuen, sollten vielleicht daran erinnert werden, dass Inflation und Rezession, auch wenn sie möglicherweise „die populäre Unzufriedenheit erhöhen“ und die herrschende Macht schwächen können, in erster Linie dazu führen, dass das, was sich im berühmten „Warenkorb“ befindet, teurer und damit weniger wird, und zwar in erster Linie bei all jenen, deren erste Sorge nicht die Sicherung ihrer Ersparnisse, sondern das tägliche Essen ist, ob sie nun Ukrainer oder Russen sind. Und wenn wir dann auch noch erwarten, dass sie auf die Straße gehen, um politisch aufzuräumen, dann wird es langsam eng für die guten „Völker“.

(mehr …)