Posts Tagged ‘Entlassung’

[Deutschland] Nero ist in Freiheit!

Thursday, January 31st, 2019

Quelle: indymedia

Eineinhalb Jahre wurde Nero in den JVAs Moabit und Tegel gefangengehalten, nachdem er einen Bullenhelikopter, während Krawallen in der Rigaer Straße, geblendet hatte.

18 Monate Zersetzungsversuche des Knastes und seiner Schließer*innen, eifriger Bemühungen des LKAs ihn noch länger hinter Gittern zu behalten und steter Forderungen der Knastleitung, sich von seinem staatsfeindlichen Umfeld zu distanzieren.

(more…)

[USA] Nicole Kissane wurde aus dem Knast entlassen!!!

Saturday, July 21st, 2018

Quelle: support nicole and joseph

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass Nicole heute morgen (20. Juli 2018) aus der FCI Dublin entlassen wurde!

Sie ist jetzt zu Hause und feiert mit ihrer Familie und ihren Freund*Innen.

Danke an alle, die Sie unterstützt haben und sich solidarisch mit ihr zeigten!

 

 

Brief von Eric McDavid über seine Entlassung (USA)

Saturday, January 17th, 2015

(Englische Version auf 325 und  Sacramento Prisoner Support)

b63-czvcaaalulc

Und jetzt …

Ich kann das hier nicht beginnen ohne ein Gefühl von wallendem und überquellendem Dankes in meinem Herzen, für die unglaubliche Unterstützung, Hilfe und Solidarität, die von so vielen Leuten an so vielen Orten aufgeboten wurde – die versuchten mich während dieser 9 Jahre nach Hause zu bringen … Tränen der Befreiung und Freude werden weiterhin meine Wangen benetzen –

I wische sie nicht weg … die Leute vom Sacramento Prisoner Support haben niemals dabei gezweifelt wenn sie über die Grenzen hinaus gingen, während sie den gesamten Druck ausgehalten haben der davon herrührte dass sie sich dem was das FBI als abgeschlossenen Fall bezeichnete entgegenstellten – Ich liebe euch alle so innig. An meine Haftprüfungsanwälte, Mark und Ben, eure Arbeit in diesem Prozess hat natürlich nicht meine Meinung über das Rechtssystem geändert – aber es hat mir bewiesen, dass Menschen (Orig. humyns) tatsächlich den Knast, mit ihren starken und schönen Herzen intakt, immer noch verbunden und als die leitende Kraft in ihrem Leben erhalten, überleben können = ‘Danke’ wird niemals genügen, ich liebe euch beide… diese letzten 9 Jahre überlebt zu haben hat mich zu einem neuen Verständnis von Beharrlichkeit, und wie diese leidenschaftlich sein kann, gebracht, und dadurch die Notwendigkeit einer längerfristigen Sichtweise zu ertragen; Etwas das mir auch weiterhin helfen wird, wenn ich mich dazu entschließen werde jene zu unterstützen, die immer noch hinter Stacheldraht, Beton und Stahl gehalten werden… so viele andere haben Fälle die so irrsinnig sind wie mein eigener – einige noch viel schlimmer, und seit Jahrzehnten drinnen; einige die ich persönlich getroffen habe und andere wovon ich träume sie nach ihrer Entlassung zu treffen.

Habt alle vielen Dank für all eure Liebe und Unterstützung, wenn ich anfange die nächste Phase meines Lebens zu beginnen.

Ich werde mich bald wieder melden. Jetzt hoffe ich aber mich darauf einzustellen, einige Zeit mit meinen Angehörigen verbringen zu können, und die Verbindung zu meiner Community die ich liebe und für so lange missen musste wieder aufzunehmen.

Viel Liebe. Findet die Freude.

Eric McDavid

… Wenn ihr Eric schreiben oder Unterstützungspakete schicken wollt, könnt ihr diese an folgende Adresse schicken: Eric McDavid c/o SPS PO Box 163126 Sacramento, CA 95816 USA.

Hier könnt ihr den Link finden: http://supporteric.org/howtohelp.htm#Fundraising

Vielen Dank euch allen für eure ständige Liebe und Solidarität!
Euer, Sacramento Prisoner Support