Posts Tagged ‘gedenken’

[Chile] Barrikaden zum Gedenken an die toten Genossen der Revolte in der Provinz Maipo

Donnerstag, Februar 4th, 2021

Quelle: enough is enough

Sogenanntes Chile. Am 28. Januar 2020 wurde Jorge Mora „Neco“ von einem Polizeiauto überfahren. Fast ein Jahr später gedachten Genoss:innen „Neco“ mit brennenden Barrikaden im Stadtteil Los Guindos.

Ursprünglich veröffentlicht von Contra Info. Übersetzt von Riot Turtle für Eough 14.

Das Jahr 2020, der Revolte ging weiter

In der Nacht des 28. Januar (2020) wird der mutige Jorge Mora „Neco“ am Rande des Monumentalstadions inmitten von Ausschreitungen nach einem Fußballspiel von einem Bullenkarre überfahren. Nach seinem Tod ließ die Diffamierung von Richtern und Presse nicht lange auf sich warten, die versuchten, das Image des Bastards, der sich das Leben nahm, zu verbreiten. Aber die Straße schrie etwas anderes: am nächsten Tag, in der Nacht des 29. Januar (2020), gingen Tausende von Menschen auf die Straße, um Neco zu gedenken; Barrikaden, Brände, Plünderungen und Angriffe auf Polizeistationen kennzeichneten den Tag; in diesem Zusammenhang wird Ariel Moreno vor dem Polizeirevier der Gemeinde Padre Hurtado von einer Kugel in den Kopf getroffen; alle, die in dieser Nacht dort demonstrierten, weisen auf die Tat der Polizei hin. Ariel stirbt zwei Tage später an der schweren Verletzung.

(mehr …)