[Italien] Weiterer Haftbefehl gegen den wegen der Operation “Prometeo” inhaftierten Anarchisten Giuseppe

Quelle: insuscettibile di ravvedimento, übersetzt von abc wien

Giuseppe, der bereits wegen der Operation Prometeo inhaftiert ist (Verhaftungen vom 21. Mai 2019, Nastascia ist ebenfalls noch inhaftiert, Roberto ist mittlerweile wieder frei), erhielt am Dienstagmorgen, 17. Dezember 2019, im Rahmen einer Operation der ROS („Special Operational Grouping“) der Carabinieri unter Leitung der Antiterror-Einheit der Turiner Staatsanwaltschaft einen weiteren Haftbefehl. Ihm wird vorgeworfen, versucht zu haben einen Bankomaten in Genua mit einem Brandsatz zu zerstören, eine Aktion die im Juni 2016 stattgefunden haben soll.

Diese Aktion wurde in die Liste der Tatbestände aufgenommen, die die Vorwürfe der Operation Scintilla (Verhaftungen vom 7. Februar und Räumung des Squats Asilo Occupato in Turin) stützen.

Um ihm zu schreiben:

Giuseppe Bruna
C. C. di Pavia
via Vigentina 85
27100 Pavia
Italien

-->