Silvester zum Häfen!

 

Lautstarke Demos vor Knästen sind immer wieder ein wirksames Mittel, um während des Jahreswechsels an diejenigen zu erinnern, die vom Staat gefangen gehalten werden. Es ist ein Weg, um Solidarität mit jenen Menschen auszudrücken, die inhaftiert sind.

Ob vor den Strafanstalten oder den Abschiebeknästen, wo Menschen in Abschiebehaft gehalten werden, da sie die falschen oder gar keine Papiere besitzen, wollen wir zusammenkommen, um die Einsamkeit und Isolation zu durchbrechen.

Bringt eure Freund_Innen mit, malt Transparente, überlegt euch Parolen, lasst die Gefangenen, unsere Freund_Innen, Verwandten und Bekannten im Häfen Simmering spüren und hören dass wir zusammen kämpfen.


Bis alle frei sind!!


 

31. Dezember, 18.00 Uhr

Justizanstalt Simmering,

Kaiserebersdorferstraße 297


 

-->